Sprache wählen  
Details zum Titel
Charlottes Traum.

Eine Geschichte über die Liebe - poetisch, komisch, traurig und mitten ins Herz. Gabi Kreslehner besticht durch »die Leichtigkeit ihrer Erzählweise jenseits aller Klischees«. (Aus der Jurybegründung des Peter-Härtling-Preises) »Kehle zu. Herz eng. Lieb dich trotzdem. Muss ja.« Dass Liebe schrecklich weh tun kann, erfährt die 15-jährige Charlotte, als sich ihre Eltern trennen. Der Vater hat jetzt eine Neue, Babsi, die auch noch nett ist. Die Mutter tröstet sich mit dem Nachbar Melchior, während sich Charlotte um die kleinen Brüder kümmern darf. Neue Wohnung, neue Schule, neue Ersatzväter – Charlotte ist kurz vor dem Ausrasten. Doch dann laufen ihr plötzlich gleich zwei Jungs über den Weg, der Sulzer und der Carlo. Und Charlotte erlebt selbst, dass die Liebe manchmal ganz schön unberechenbar sein kann. Aber auch wunderschön und verrückt. »Dieses Buch hat mich wirklich überrascht: Es ist bitter, süß, salzig und sauer … Und es endet so stark, dass ich Charlotte noch lange nicht loslassen konnte.« Guus Kuijer in seiner Laudatio zum Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis

Altersempfehlung (Verlag): 12 - 15 Jahre

Verantwortlicher Mitarbeiter
Autor(en) Kreslehner, Gabi - Erster Verfasser (Personenname)
Ausgabe
Standortnummer 596
ISBN/ISSN 978-3-407-81054-0
Schlagwörter Antolin
Jugendbuch
Weibliche Jugend
Antolin9
Eltern
Verlieben
Pubertät
Trennung
Klassifikation 4.7.11 LIEBE + SEX
Reihentitel (Band) ()
Materialart Bücher (Monografien)
Sprache Deutsch
Verlag Beltz & Gelberg
Erscheinungsjahr 2009
Erscheinungsort
Umfang 116 S
Anmerkung
Dateianhang
LOADING LIST...
Kennzeichnung/Links
Verfügbarkeit
LOADING LIST...